UN: 3241 2-BROM-2-NITROPROPAN-1,3-DIOL
Klasse 4.1 / Verpackungsgruppe III/ Code: SR1
Gefahrzettel 4.1
Tunnelcode: D Durchfahrt verboten durch Tunnel der Kategorie D und E.
Sondervorschrift(en) 638:
638 Dieser Stoff ist ein mit selbstzersetzlichen Stoffen verwandter Stoff (siehe Absatz 2.2.41.1.19).
begrenzte Mengen: max. 5 kg je Innenverpackung
freigestellte Mengen: E1 (30 g bzw. 30 ml je Innenverpackung und 1.000 g bzw. 1.000 ml je Außenverpackung) // De minimis: 1 ml bzw. 1 g je Innenverpackung und 100 ml bzw. 100 g je Außenverpackung
Beförderungskategorie: 3 (freigestellte Menge max. 1000 kg)
Verpackung: P520 / IBC08 (Sondervorschrift(en): PP22 B3 )
Zusammenpacken: MP2
Laden: CV14 Die Güter müssen während der Beförderung von direkter Sonneneinstrahlung und Wärmeentwicklung geschützt sein. Die Versandstücke dürfen nur an kühlen und gut belüfteten Orten, entfernt von Wärmequellen gelagert werden.
Betrieb: S23 Die Vorschriften desKapitels 8.4 über die Überwachung der Fahrzeuge gleten, wenn die Gesamtmasse dieser Stoffe im Fahrzeug 100 kg überschreitet.
Umweltgefährdende Eigenschaften: Einstufung gemäß EU-VO 1272/2008: H 411, demzufolge kennzeichnungspflichtig ab einem Gehalt von 25 % (siehe Hinweis)

Folgende Informationen entstammen aus Spalte 17 des IMDG-Codes
Eigenschaften: Weiße Kristalle.
Hinweise: Empfindlich gegenüber starkem Detonationsstoß.
Dieser Stoff ist nach der Verpackungsmethode OP6 (siehe anwendbare Verpackungsanweisung) zu verpacken.
Verhalten mit Wasser: Löslich in Wasser.
Verhalten bei Temperaturänderung: Zersetzung beim Erhitzen unter Entwicklung giftiger Gase.
3241