ADR 2021       UN-Suche
80
3028


UN 3028 AKKUMULATOREN, TROCKEN, KALIUMHYDROXID, FEST, ENTHALTEND
elektrische Sammler
Klasse 8/ Code: C11
Gefahrzettel 8 / Gefahrennummer: 80
Beförderungspapier:
UN 3028 AKKUMULATOREN, TROCKEN, KALIUMHYDROXID, FEST, ENTHALTEND, 8, (E)
Tunnelcode: (E) Durchfahrt verboten durch Tunnel der Kategorie E.
Sondervorschrift(en) 295 und 304 und 598:
295 Es ist nicht erforderlich, jede Batterie mit einem Kennzeichen und einem Gefahrzettel zu versehen, wenn auf der palettierten Ladung eina entsprechendes Kennzeichen und ein entsprechender Gefahrzettel angebracht sind.
304 siehe Sondervorschrift 304
598 siehe Sondervorschrift 598 (Batterien, die den Vorschriften des ADR nicht unterliegen)
begrenzte Mengen: max. 2 kg je Innenverpackung
freigestellte Mengen: E0 (in freigestellten Mengen nicht zugelassen)
Beförderungskategorie: 3 (freigestellte Menge max. 1000 kg)
(Multiplikator 1)
Verpackung: P801
lose Schüttung: VC1 Die Beförderung in loser Schüttung in bedeckten Fahrzeugen, in bedeckten Containern oder in bedeckten Schüttgut-Containern ist zugelassen.
VC2 Die Beförderung in loser Schüttung in gedeckten Fahrzeugen, in geschlossenen Containern oder in geschlossenen Schüttgut-Containern ist zugelassen.
AP8 Siehe Sondervorschrift AP8 (besondere Ausstattung)
Ausnahme 20 (GGAV): nicht möglich
Umweltgefährdende Eigenschaften: als Gegenstand sind die Vorschriften für umweltgefährdende Eigenschaften derzeit nicht anwendbar (siehe Abs. 63 des Berichtes der gemeinsamen Tagung vom 27.10.2011)

Folgende Informationen entstammen aus Spalte 15-17 des IMDG-Codes
Eigenschaften: Metallplatten, eingetaucht in trockenes Kaliumhydroxid in einem geschlossenen Gefäß.
Hinweise: Im aufgeladenen Zustand kann durch einen Kurzschluss ein Brand verursacht werden. Wenn die Palette mit Beschriftung und Kennzeichnung versehen ist, müssen die einzelnen Batterien nicht beschriftet und gekennzeichnet werden. Gebrauchte Batterien, die zur Entsorgung oder zur Rückgabe befördert werden sollen, müssen vorher sorgfältig auf Beschädigungen und Transportfähigkeit geprüft werden, um die Integrität jeder Batterie und ihre Eignung für den Transport sicherzustellen.
Werkstoffe und Chemikalien: Reagieren heftig mit Säuren
EmS: F-A S-B
Trenngruppe: SGG18Alkalien
Trennvorschrift: SG35Getrennt von SGG1 - Säuren stauen