ADR 2021       UN-Suche
3368


UN 3368 TRINITROBENZOESÄURE, ANGEFEUCHTET
mit mindestens 10 Masse-% Wasser
Klasse 4.1 / Verpackungsgruppe I/ Code: D
Gefahrzettel 4.1
Beförderungspapier:
UN 3368 TRINITROBENZOESÄURE, ANGEFEUCHTET, 4.1, VG I, (B)
Tunnelcode: (B) Durchfahrt verboten durch Tunnel der Kategorie B, C, D und E.
begrenzte Mengen: nicht zulässig
freigestellte Mengen: E0 (in freigestellten Mengen nicht zugelassen)
Beförderungskategorie: 1 (freigestellte Menge max. 20 kg)
(Multiplikator 50)
Verpackung: P406 (Sondervorschrift(en): PP24 )
Zusammenpacken: MP2
Ausnahme 20 (GGAV): nicht möglich
Fahrwegbestimmung nach § 35 und § 35a , GGVSEB: notwendig ab 1000 kg Nettomasse
Betrieb: S14 Die Vorschriften desKapitels 8.4 über die Überwachung der Fahrzeuge gelten für Fahrzeuge, die beliebige Mengen dieser Stoffe befördern.
Umweltgefährdende Eigenschaften: umweltgefährdende Eigenschaften nicht geprüft (siehe Hinweis)

Folgende Informationen entstammen aus Spalte 17 des IMDG-Codes
Eigenschaften: Desensibilisierter explosiver Stoff. In reiner Form besteht der Stoff aus gelben Kristallen.
Hinweise: Im trockenen Zustand explosionsfähig und empfindlich gegen Stoß und Wärme.
Verhalten mit Wasser: Löslich in Wasser.
Im trockenen Zustand explosionsfähig und empfindlich gegen Stoß und Wärme.
Verhalten bei Temperaturänderung: Unter Feuereinwirkung bilden sich giftige Dämpfe; in geschlossenen Räumen können diese Dämpfe mit der Luft explosionsfähige Gemische bilden.
Gesundheit: Gesundheitsschädlich beim Verschlucken oder bei Berührung mit der Haut. Reagiert heftig mit Schwermetallen und deren Salzen.