ADR 2021       UN-Suche
265
3520




UN 3520 CHLOR, ADSORBIERT
Klasse 2/ Code: 9TOC
Gefahrzettel 2.3+5.1+8 / Gefahrennummer: 265 -----siehe auch UN 1017 (Stoff in anderer Konsistenz)
Beförderungspapier:
UN 3520 CHLOR, ADSORBIERT, 2.3 (5.1) (8), (D), umweltgefährdend
Tunnelcode: (D) Durchfahrt verboten durch Tunnel der Kategorie D und E.
begrenzte Mengen: nicht zulässig
freigestellte Mengen: E0 (in freigestellten Mengen nicht zugelassen)
Beförderungskategorie: 1 (freigestellte Menge max. 20 kg)
(Multiplikator 50)
Verpackung: P208
Zusammenpacken: MP9
Laden: CV9 Die Versandstücke dürfen nicht geworfen oder Stößen ausgesetzt werden. Die Gefäße sind in den Fahrzeugen so zu verladen, dass sie nicht umkippen oder herabfallen können.
CV10 siehe Sondervorschrift CV10 (Laden der Flaschen)
siehe Sondervorschrift CV36 (Schild "ACHTUNG KEINE BELÜFTUNG VORSICHTIG ÖFFNEN")
Umweltgefährdende Eigenschaften: Einstufung gemäß EU-VO 1278/2008: H 400 mit M-Faktor 100, demzufolge kennzeichnungspflichtig ab einem Gehalt von 0,25 % (siehe Hinweis)

Folgende Informationen entstammen aus Spalte 15-17 des IMDG-Codes
Eigenschaften: Nicht entzündbares, giftiges und ätzendes gelbes Gas mit stehendem Geruch.
Werkstoffe und Chemikalien: Greift Glas und die meisten Metalle an.
Gesundheit: Wirkt stark reizend auf Haut, Augen und Schleimhäute
EmS: F-C S-W
Trennvorschrift: SG6Trennung wie für Klasse 5.1
SG19Getrennt von Klasse 7 stauen