Ausnahme 20 - Abfallgruppe 3.3

Klasse    9
Verpackungsgruppe II
Benennung Polychlorierte Biphenyle (PCB) (UN 2315 und UN 3432), polyhalogenierte Biphenyle und Terphenyle (UN 3151 und UN 3152), auch in verpackten Kleingeräten wie Kleinkondensatoren
Bemerkung 1 Wegen PCB, PCT und polyhalogenierten Biphenylen und Terphenylen in unverpackten Geräten siehe Klasse 9, UN 2315, UN 3432, UN 3151 und UN 3152.
Bemerkung 2 Geräte mit PCB, PCT und polyhalogenierten Biphenylen und Terphenylen, die polychlorierte Dibenzofurane (PCDF) der Klasse 6.1 enthalten, siehe Ausnahme 19 dieser Verordnung.
Angabe im Beförderungspapier Abfallgruppe 3.3
Nummer der Gefahrzettelmuster 9
Verpackungsgruppe II
Tunnelbeschränkungscode (D/E)
Gefahrzettel 9
Chemische Verträglichkeit der Werkstoffe der Verpackungen aus Kunststoff Essigsäure, Kohlenwasserstoffgemische
Verpackungen Fässer und Kanister aus Kunststoff oder Stahl (1H2/X, 3H2/X, 1A2/X, 3A2/X)
Kisten aus Stahl oder massiven Kunststoff (4A/X, 4H2/X)
Anliefergefäße in metallene IBC der Verpackunggruppe I (11A/X)

siehe auch Ausnahme 20