Ausnahme 20 (GGAV)

Abfallgruppe

13.2


Klasse

8


Verpackungsgruppe

I bis III

Benennung

Übrige feste und flüssige basische Abfälle (ausgenommen UN 2029)

Beispiele

Bestimmte Reinigungsmittel mit Natrium- und/oder Kaliumhydroxid sowie Natronkalk, Brünierungsmittel mit Natrium- und/ oder Kaliumsulfid (Geschirrspülmittel oder Entkalker mit Natriummetasilicat, Kalkmilch mit Calciumhydroxid)

Angabe im Beförderungspapier

Abfallgruppe 13.2

Nummer der Gefahrzettelmuster 8

Verpackungsgruppe I

Tunnelbeschränkungscode (E)

Gefahrzettel

8





Chemische Verträglichkeit der Werkstoffe der Verpackungen aus Kunststoff

Wasser, Netzmittellösung

Verpackungen

Fässer und Kanister aus Kunststoff oder Stahl (1H2/X, 3H2/X, 1A2/X, 3A2/X)

 

Kisten aus Stahl oder massiven Kunststoff (4A/X, 4H2/X)


Kiste aus Pappe (4GW) mit Auflagen


IBC aus Stahl oder Kombinations-IBC mit Innengefäßen aus starren Kunststoff der Verpackunggruppe II (11A/Y, 11HZ1)

 

Siehe auch Ausnahme 20