Verpackungsanweisung R 001

 

Folgende Verpackungen sind zugelassen, wenn die allgemeinen Vorschriften der Abschnitte 4.1.1 und 4.1.3 erfüllt sind:

 

Feinstblechverpackungen

höchster Fassungsraum /höchste Nettomasse

 

Verpackungsgruppe I

Verpackungsgruppe II

Verpackungsgruppe III

aus Stahl, mit nicht abnehmbaren Deckel (0A1)

nicht zulässig

40 l / 50 kg

40 l / 50 kg

aus Stahl, mit abnehmbaren Deckel (0A2)a)

nicht zulässig

40 l / 50 kg

40 l / 50 kg

a)nicht zugelassen für UN 1261 Nitromethan

Bem.  1.   Diese Anweisung gilt für feste und flüssige Stoffe, vorausgesezt die Bauart ist entsprechend geprüft und gekennzeichnet.

2.   Im Falle der Stoffe der Klasse 3 Verpackungsgruppe II dürfen diese Verpackungen nur für solche Stoffe verwendet werden, die keine Nebengefahr und einen Dampfdruck von höchstens 110 kPa bei 50°C haben, sowie für schwach giftige Pestizide der Klasse 3 Verpackungsgruppe II