Kapitel 4.2.5.3
Sondervorschriften für ortsbewegliche Tanks

 

TP1

Der in Absatz 4.2.1.9.2 vorgeschriebene Füllungsgrad darf nicht überschritten werden

                                  

                                                              97

Füllungsgrad = ---------------------------

                                                           1+α (tr  -tf)

 

In diesen Formeln ist α der mittlere kubische Ausdehnungskoeffizient des flüssigen Stoffes zwischen der mittleren Temperatur des flüssigen Stoffes beim Befüllen (tf) und der höchsten mittleren Temperatur des Füllguts während der Beförderung (tr) (beide in °C). Bei flüssigen Stoffen, die unter Umgebungsbedingungen befördert werden, kann a mit folgender Formel berechnet werden:

                                    d15 - d 50

                        α   =  -----------------------

                                   35 d50

wobei d15 und d50 die Dichten des flüssigen Stoffes bei 15 °C bzw. 50 °C sind.